News

Herzlich willkommen beim Anglerbund Ansbach

Hier erhalten Sie wichtige Informationen über unseren Verein und seine Aktivitäten 

 

Aktuelles im Verein:


Alle Jahre wieder... Bitte gut aufpassen !!!

Wie schon in den Jahren zuvor, sind an einigen unserer Vereinsgewässer wieder viele Nester des Eichen- Prozessionsspinners an den Bäumen. Hier ein aktuelles Foto vom Unteren Brunnweiher:

Der Kontakt mit den Raupen bzw. Raupenresten und deren Nestern kann, auch wenn die Falter bereits geschlüpft und die Gespinste verlassen sind, zu heftigen allergischen Reaktionen führen. Nähere Informationen zu den Gefahren die durch den Eichen- Prozessionsspinner bestehen, findet ihr hier: klick

Jobangebot das eventuell eines unserer Mitglieder interessieren könnte...

Einer unserer Sponsoren hat uns darüber informiert, dass für eine Tätigkeit im Rahmen einer 450.- € Beschäftigung ein Mitarbeiter gesucht wird. Sicherlich wäre es kein Schaden wenn sich ein Angler für die Stelle interessieren würde. Hier die Stellenannonce.
 

Änderungen zum Königsfischen 2018 !!!

Für die Durchführung unseres Königsfischens 2018 an der Rezat hat sich eine organisatorische Änderung ergeben. Das Abwiegen im Anschluss an das Königsfischen findet nicht wie ursprünglich geplant in Kirschendorf, sondern im Gasthaus "Zur Linde" in Lichtenau statt.
Auf dem Terminblatt, das mit den Erlaubnisscheinen 2018 ausgegeben wird, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Dort steht falsch auf der Vorderseite als Gewässer für das Königsfischen die Suzach anstatt der Rezat. Deshalb noch einmal der Hinweis: Das Königsfischen 2018 findet an der Rezat statt !

 

Gewässerwarte dringend gesucht !!!

Für die Erledigung unserer Aufgaben im Bereich Gewässerpflege benötigen wir immer noch dringend Unterstützung aus den Reihen unserer Mitglieder. Angesprochen sind alle die bereit sind mit uns diese anspruchsvollen Aufgaben zu bewältigen. Bei Bedarf kann durch den Verein auch die Teilnahme an Schulungen zum Gewässerwart organisiert und getragen werden. Interessenten melden sich bitte in unserer Geschäftsstelle.