News 2019

Informationen zum Jahreswechsel 2019 / 2020

Unsere Geschäftsstelle ist am Freitag den 27. Dezember 2019 geschlossen. Ab dem 02.Januar 2020 ist wieder normaler Geschäftsbetrieb. Die Ausgabe der Fischereischeine 2020 erfolgt ab dem 01.02.2020 an der Jahreshauptversammlung. Das gilt auch für die Angelkarten des Fischereiverbandes Mittelfranken.

 

Sperre des großen Rothsees ab dem 01.11.2019

Wie der Mitteilung des Fischereiverbandes Mittelfranken zu entnehmen ist, ist der große Rothsee ab dem 01.11.2019 wegen Absenkung des Wasserspiegels für die Ausübung der Angelfischerei gesperrt. Das Angeln an der Vorsperre des Rothsees ist weiterhin gestattet.
 

Wichtig! An alle Mitglieder! 

Liebe Mitglieder des Anglerbundes Ansbach,
nach anfänglich großer Bereitschaft, Arbeitsstunden zur Erstellung unseres Verreinsheims zu erbringen, ist die Anzahl der Helfer in den letzten Wochen und Monaten sehr stark zurückgegangen. Der Fortgang der Baustelle stagniert zunehmend, bzw. ist zum Erliegen gekommen. Es sind bereits Anfragen von Anwohnern aus Alberndorf zum weiteren Fortgang des Projektes eingegangen, da nach Außen kein Fortschritt mehr erkennbar ist. Daher nun unsere Bitte / Aufforderung an alle Mitglieder, sich für Arbeitsstunden zu melden, und bei der Fertigstellung unseres Vereinsheims tatkräftig mit zu helfen.
Eine Liste mit den anstehenden Einsatzterminen ist auf der Homepage und in der Geschäftstelle hinterlegt. Kontaktdaten für die Arbeitseinsätze sind auf der Einsatzliste und in der Geschäftstelle hinterlegt.

Bitte meldet Euch zahlreich an, wir brauchen Eure Mithilfe!

Mit den besten Grüßen
Der Vorstand


Camping an der Schmalzmühle ab sofort nicht mehr möglich

Wie uns Herr König, der Besitzer der Schmalzmühle mitgeteilt hat, ist das Campieren auf der Wiese neben der Schmalzmühle mit sofortiger Wirkung in jeglicher Art und Weise (Zelt, Wohnmobil, Wohnwagen, etc.) untersagt. Ebenso darf dort auch die Wiese nicht mehr befahren werden. Das Uferbetretungsrecht zum Angeln bleibt davon unberührt.

 
Neue Regelungen zum Angeln an den Badestränden des Fränkischen Seenlandes

Der Mittelfränkische Fischereiverband hat darüber informiert, dass die Regelungen zum Angeln an den Badestränden des Fränkischen Seenlandes geändert wurden. Details dazu können hier eingesehen werden.

 

 Fotowettbewerb 2019 des Fischereiverbandes Mittelfranken

Hier der Aufruf des Fischereiverbandes Mittelfranken zum Fotwettbewerb 2019. Motto ist dieses Jahr das Thema "Fischerei vereint Mensch und Natur".

 

Mitgliederversammlung 2019

Unsere Mitgliederversammlung findet am 02. Februar 2019 im Tagungszentrum Onoldia in Ansbach statt. Saalöffnung ist um 13:00 Uhr. Wie gewohnt, erfolgt am Ende der Versammlung die Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine 2019.

 

Aktionsbündnis "Artenvielfalt - Rettet die Bienen"

Weil auch wir der Meinung sind, dass wir unsere Fauna und Flora besser schützen müssen, möchten wir als Verwaltungsmitglieder des Anglerbundes Ansbach das Aktionsbündnis Artenvielfalt unterstützen. Wir bitten alle unsere Mitglieder dies auch zu tun und vom 31.01. bis 13.02.2019 am Volksbegehren teilzunehmen und für ein besseres bayrisches Naturschutzgesetz zu stimmen. Detallierte Informationen worum es geht können im Infobrief zum Aktionsbündnis nachgelesen werden.