Arbeitsdienst

Jedes ordentliche Mitglied im Alter von 18 bis 59 Jahren, muss pro Jahr vier Arbeitsstunden leisten. Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde ist der Betrag von 25,00 € zu bezahlen.

Im Fall von körperlichen Behinderungen und Erkrankungen können betroffene Mitglieder, gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises, von den Arbeitsstunden befreit werden.

Ansprechpartner für Fragen zur Ableistung der Arbeitstunden ist unser 2. Kassier Oliver Korder.

Bei schriftlichen Anfragen zum Thema Arbeitsstunden verwenden Sie bitte den
Kontakt-Button. 

 

Informationen zu kommen Arbeitseinsätzen:

Am Samstag, den 14. Mai 2022 findet ab 8.00 Uhr am Vereinsheim in Alberndorf ein Arbeitseinsatz statt.
Folgende Arbeiten sind vorgesehen:
- Pflastern des Anbaus
- Einbau Mineralbeton im Außenlager des Anbaus
- Einbau von Holzregalen im Anbau
- Malerarbeiten im Saal des Vereinsheims
- Montage von Holz-Akustikverkleidungen im Saal des Vereinsheims

Bitte unterstützt uns und meldet Euch zahlreich für diesen Einsatz in der Geschäftstelle an. Bitte Arbeitskleidung, Handschuhe und festes Schuhwerk mitbringen.
Als Werkzeug (wenn möglich) bitte Akkuschrauber, Stichsäge, Kappsäge, Kreissäge und wer hat, Schubkarre mitbringen.
 

Vielen Dank.